Die Brandschutzprüfung in einem teilbesetzten Haus in Berlin brachte laut Gutachter keine gravierenden Mängel zum Vorschein. Zuvor war es zu Auseinandersetzungen gekommen, als Bewohner die Polizei nicht ins Haus lassen wollten.