Nach der erzwungenen Landung einer Ryanair-Maschine steht der belarusische Machthaber Lukaschenko schwer unter Druck. Bei dem Besuch in Sotschi suchte er nun Unterstützung von Kreml-Chef Putin. Von Stephan Laack.