Ändern Banken ihre AGB, können sich dahinter höhere Gebühren verbergen. Ohne Widerspruch zahlt der Kunde bald mehr. Das muss sich laut Bundesgerichtshof ändern. Auf Banken könnten starke Einbußen zukommen, warnt die Finanzaufsicht.