59 Bundeswehrsoldaten sind in Afghanistan ums Leben gekommen, zahlreiche wurden verletzt und traumatisiert. Zum Abzug der Soldaten debattierte heute der Bundestag. Und da gab es Lob, aber auch eine Menge Kritik. Von Kai Küstner.