Vor 30 Jahren unterzeichneten Bundeskanzler Kohl und Polens Premier Bielecki den Nachbarschaftsvertrag. Seither sind beide Länder zusammengerückt. Bundespräsident Steinmeier reist aus diesem Anlass nach Warschau. Von O. Bock und J. Pallokat.