Auch 100 Tage nach dem Ende seiner Amtszeit beschwört Trump seine Theorie vom Wahlbetrug. Er kritisiert die Politik seines Nachfolgers Biden und erinnert an die eigenen Erfolge. Nicht mehr per Tweet, sondern in E-Mails. Von Jule Käppel.